Herzlich willkommen im Tagungsforum der DGUF! Unsere Vortagung endete zum 10. Juni. Alle Beiträge können weiterhin gelesen, aber nicht mehr kommentiert werden

Wir danken Allen herzlich für die intensiven, lehrreichen, spannenden Debatten und hoffen, Sie auch auf der Präsenztagung am 04. Juli in Mainz begrüßen zu dürfen.
Das Tagungsprogramm finden Sie hier "DGUF Tagungsprogramm 2017"


Die Zusammenfassungen zu den einzelnen Sektionen finden Sie hier: Zwischenergebnisse der Sektionen und Themen

Sie können sich weiterhin für das Forum registrieren um z.B. die 'Danke-Funktion' für Beiträge, denen Sie besonders zustimmen, nutzen zu können (oben rechts auf "Registrieren" oder hier auf: Registrieren klicken). Weitere wichtige Informationen zum Einstieg finden Sie im Bereich "DGUF-Tagung 2017".

Hinweis: Wir schützen Ihre Daten! Alle Administratoren & Moderatoren mit Einblick in personenbezogene Daten haben eine Verpflichtung auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG unterschrieben und sind zu deren Geheimhaltung verpflichtet.

Themenvorschlag: ganz allgemeine Fragen

Da sich die Tagung dem Ende neigt, wurde dieser Themenbereich geschlossen. Wird danken herzlich für alle hier geschriebenen Anregungen
Forumsregeln
Hier können Sie Themen, die bislang noch nicht abgedeckt sind und die Ihres Erachtens wichtig sind, zur Aufnahme in das Tagungsprogramm vorschlagen. Bitte stets mit Begründung!
Benutzeravatar
Sascha Piffko
Moderator
Beiträge: 92
Registriert: Do 26. Jan 2017, 17:07
Beruf / Arbeitsstelle: Archäologe, SPAU
Bundesland: Hessen
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Kontaktdaten:

Themenvorschlag: ganz allgemeine Fragen

Beitragvon Sascha Piffko » Di 7. Mär 2017, 21:35

Wie wäre es mit einem Fragebereich, in denen ganz allgemeine Fragen gestellt werden können, die vielleicht in einem Satz beantwortet werden können, vielleicht aber auch sich zu einer eigenen Rubrik entwickeln können im Laufe der Tagung. "wie soll der Verband heißen", "wie kann man sich mit engagieren" "gibt es so etwas schon für Archäologen?" "Gibt es das schon im Ausland?"...
Forschung und Denkmalschutz darf nicht zu Lasten der Forscher und Denkmalschützer gehen.
SPAU - Grabungsfirma in Hessen

Benutzeravatar
Pascal Geiger
Administrator
Beiträge: 56
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 00:33
Beruf / Arbeitsstelle: Stadt Wuppertal - Vermessung, Katasteramt und Geodaten;
Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte e.V.;
Ehrenamtlicher Mitarbeiter des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland,
Ehrenamtlich tätig für die Museen Burg Linn in Krefeld;
Mitglied der IG "Bergische Historiker"
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Themenvorschlag: ganz allgemeine Fragen

Beitragvon Pascal Geiger » Di 7. Mär 2017, 22:11

Hallo Sascha Piffko,

persönlich bin ich der Auffassung, dass ein solcher Fragebereich sicher sehr interessant sein kann, habe in meiner Funktion als Administrator allerdings gewisse Bedenken. Unser Tagungsprogramm deckt meiner Ansicht nach bereits viele Inhalte ab und ist außerdem zugleich ein notwendiger roter Faden. Eine "schnelle Frageecke" birgt hingegen möglicherweise die Gefahr, dass aus kurzen Fragen große Paralleldiskussionen entstehen, die ggf. nur noch schwer zu leiten sind und den Fokus vom Programm ablenken. Sollten die Diskussionen während der laufenden Tagung jedoch Anlass zur Besprechung eines weiteren konkreten Themas bieten, kann man dieses hier selbstverständlich als Themenvorschlag mit Begründung einbringen. Ich möchte aber, wie oben begründet, zumindest derzeit noch von einer solchen Rubrik absehen. Ich richte mich da aber selbstverständlich nach dem Vorstand, sollte dieser anderer Auffassung sein.

Beste Grüße,

Pascal.

Benutzeravatar
Diane Scherzler
Administrator
Beiträge: 187
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 02:17
Beruf / Arbeitsstelle: DGUF, Südwestrundfunk
Bundesland: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal
Kontaktdaten:

Re: Themenvorschlag: ganz allgemeine Fragen

Beitragvon Diane Scherzler » Mo 20. Mär 2017, 23:09

Wir haben den Vorschlag in der Moderatorengruppe nochmals beraten und sind der Auffassung Pascal Geigers. Die beispielshaft gestellten Fragen sind außerdem fast allesamt solche, die sich eben nicht in einem Satz beantworten lassen, und es wäre auch nur natürlich, dass andere Fragen, die gestellt würden, sich nicht kurz beantworten lassen, sondern zu (parallelen) Debatten führen. Das möchten wir vermeiden. Daher danken wir sehr für den Themenvorschlag, lehnen ihn aber ab.


Zurück zu „Vorschläge für neue Themen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste